27. Juni 2017
Kein Lachen, keine Beleidigung und keine Boshaftigkeit kann dazu führen, dass wir aufhören werden für die zu sprechen, die es selbst nicht können.
28. Mai 2017
Haltung zeigen ist in der heutigen Zeit nicht immer einfach. In Zeiten der sozialen Netzwerke wird der Ton in Diskussionen sehr schnell ruppig und unsachlich, deswegen beteilige ich mich an Auseinandersetzungen im Netz nur noch selten. Gespräche von Angesicht zu Angesicht bringen mir persönlich mehr und es fällt mir leichter meine Argumente anzubringen, wenn ich meinem Gesprächspartner ins Gesicht schauen kann.
25. April 2017
Ein Blick ins Dunkel Mit dem Schritt vegan zu leben, begann ich auch mich intensiver mit der "Nutz"Tierhaltung und dem Töten der selbigen zu befassen. Das Wort "Nutztier" tut mir allein schon beim Aussprechen weh. Es gibt keine Nutztiere, sondern "nur" Tiere. Dass sie von uns genutzt, gequält und getötet werden, ist nicht die natürliche Bestimmung dieser Tiere – wir haben es so für sie entschieden. Das Schlachten ist ein sehr unangenehmer und brutaler Teil, der zum Konsum von tierischen...
28. März 2017
Ich erinnere mich noch sehr gut an den Tag, an dem ich beschloss ab jetzt vegan zu leben. Das war vor ziemlich genau zweieinhalb Jahren. Die Jahre davor habe ich mich immer als große Tierfreundin bezeichnet. Ich hatte ein Herz für alle Tiere und wenn es irgendwo eine Petition zum Unterzeichnen gab, die die Ungerechtigkeiten in den Delphinarien und auf den Tiertransporten dieser Welt beenden wollten, dann war ich eine der Ersten, die unterzeichnete (falls ich überhaupt Wind davon bekam). Ich...

querbeet-food - Veganes Catering für Festivals & Events

querbeet-food
Tel.mobil +49 (0)1522 803 53 95


Impressum | Datenschutz
(c) by querbeet-food UG (haftugsbschränkt)